Will Eisner (*1917-†2005)
Der Spirit: Titelbild (Spirit Monthly 14), 1985, 27×37, Tusche auf Zeichenkarton

Tri D‘AIX GmbH
Jülicher Straße 95

Der maskierte The Spirit ist ein ungewöhnlicher Detektiv. Er ist der Polizist Denny Colt, der in der ersten Folge mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit übergossen und für tot gehalten wird. Diese Flüssigkeit führte zu einem Scheintod.
Daraufhin lebt Colt in einem Labor unter dem Firedhof und will unerkannt als The Spirit Verbrecher jagen. The Spirit ist ein nicht unfehlbarer Held, der seine Abenteuer mit Hut und Straßenanzug sowie Humor und Ironie gegen seine Feinde kämpft. Sein Erkennungsmerkmal ist eine schwarze Binde vor den Augen.

Will Eisner erschafft eine tiefgründige und emotionale Geschichte über den Glauben und die Schwierigkeiten des Lebens verpackt in einem Comic.

e.o.Plauen

  e.o.Plauen (i.e. Erich Ohser) (1903-1944)Vater und Sohn: Zuvorgekommen, 1935. 25x37, Tusche auf Zeichenkarton Hotel Best Western RoyalJülicher Straße 1 Der deutsche Zeichner und Karikaturist Erich Ohser (1903-1944) zeichnete politischen Karikaturen von Hitler,...

Batem

  Batem (i.e. Luc Collin) (*1960)Marsupilami: Illustration, unbek. 50x37, Tusche und Aquarellfarben auf Zeichenkarton Elektro RalfJülicher Straße 75 Der belgische Comiczeichner und Comicautor Batem ist für das Weiterführen der Comic-Serie Marsupilami bekannt. Der...

Romano Scarpa

Romano Scarpa (*1927-†2005) Onkel Dagobert: Titelbild (ARC US 242), 1989. 24X35, Tusche auf Zeichenkarton Dr. med. Sohiela Ghaffari Jülicher Straße 39 Er war einer der bekanntesten italienischen Disney-Zeichner .

Peyo-2

  Peyo (i.e. Pierre Culliford) (*1928-†1992)Die Schlümpfe Kompakt 1, Seite 131 Plakatkasten Die Schlümpfe (1959) stammen ursprünglich aus dem Comic Johann und Pfiffikus. Aufgrund des Erfolgs dieser Figuren bekamen sie ihren eigenen Comic. Der Comic handelt vom...

Augustin Casas

  Augustin Ferrer Casas (*1971)Mies van der Rohe Plakatkasten Agustín Ferrer Casas wurde 1971 in Pamplona, Spanien, geboren.Seit seiner Kindheit hat er an diversen Comicwettbewerben teilgenommen und Preise gewonnen. Er hatte es immer als ein Hobby angesehen. Erst...

Volker Reiche

  Volker Reiche (*1944)Mecki: Folge 1288 (Hörzu 37/89), 1989. 25x50, Tusche und Aquarellfarben auf Zeichenkarton Eins PlusPassstraße 14 Mecki (1949) trat zum ersten Mal in einem Puppenfilm der Brüder Diehl auf. Seinen Namen bekam er jedoch erst, als er zum...

Bruno Di Sano

Bruno Di Sano (*1951)Die Fliegerin Plakatkasten

Ein Vertrag mit Gott

  Will Eisner (*1917-†2005)Ein Vertrag mit Gott: Seite 91, 1978, 21x29, Tusche auf Folie montiert auf Karton Quynh HoaUngarnplatz 1 Hersh ein orthodoxer Jude wendet sich durch diverse Schicksalsschläge von Gott ab und versucht erst Jahre später, als inzwischen...

Timo Wuerz

Timo Wuerz (*1973)Ghost Realm Plakatkasten Timo Wuerz ist ein deutscher Comiczeichner. Mit 14 Jahren hatte er seine erste Ausstellung, mit 20 Jahren veröffentlichte er sein erstes Album Aaron und Baruch mit Niki Kopp als Autor. 

Tarzan 14

  Zeichner Paul Norris (pencil), Mike Royer (inks) Tarzan #194 Seite 14 ‚‘TARZAN AND THE LOST EMPIRE‘ ‚ August 1970 Maße 33,5 x 53 cm Bristol Paper Geschäftslokal Jülicher Straße 90 Paul Norris (1914-2007) wurde bekannt als Co-Schöpfer von Aquaman. 1941 begann er...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner