Jean-Claude Fournier (*1943)
Spirou und Fantasio: Alles wie 

verhext, Seite 8, 2001, 34×46,
Tusche auf Zeichenkarton

Glance Hairstyling
Mohnheimsallee 4

Spirou und Fantasio (1938) handelt von den Abenteuern des Pagen Spirou, seinem Freund Fantasio und dem Eichhörnchen Pips.

Jean-Claude Fournier ist ein französischer Comiczeichner und –Autor. Er entwickelte seine eigene Comic-Serie Bizu und arbeitete eine Zeit an Spirou und Fantasio.

Der Spirit-1985

  Will Eisner (*1917-†2005)Der Spirit: Titelbild (Spirit Monthly 14), 1985, 27x37, Tusche auf Zeichenkarton Tri D‘AIX GmbHJülicher Straße 95 Der maskierte The Spirit ist ein ungewöhnlicher Detektiv. Er ist der Polizist Denny Colt, der in der ersten Folge mit...

Christoph Mueller

Christoph Mueller (*1980) The Mighty Millborough Citylight-Plakat Haltestelle Blücherplatz vom 30.03.-12.04.2021 Jülicher Straße 76 und in der Ausstellung im Ludwig Forum  Stilistisch lässt Mueller Einflüsse von Robert Crumb und Chris Ware zu detailverliebten...

Kelly Jarvis

Kelly Jarvis (*1968) Tom & Jerry: Sonntagsseite vom 29.7.19XX (90er). 55x40, Tusche auf Zeichenkarton Nobis Printen Jülicher Straße 41 Kelly Jarvis ist eine amerikanische Illustratorin, Animatorin und Cartoonistin. Schon im Alter von 18 zeichnete sie den Tom &...

The Cult

Bernie Wrightson (*1948 - †2017) The Cult, 1988, Band 1, Seite 13, 33,5x50, Zeichnung auf Bristolkarton Schaukästen Jülicher Straße 70 Der US-amerikanische Comiczeichner Bernie Wrightson war für seine Horror-Comics bekannt. er zeichnete unteranderem für DC Comics und...

Achdé

  Achdé (i.e. Hervé Darmenton) (*1961)Lucky Luke: Illustration, 2012, 42x58, Tusche und Buntstift aufZeichenkarton Evas ShopJülicher Straße 46 In dem Comic Lucky Luke (1946) werden die Heldentaten des gleichnamigen Hauptcharakters beschrieben. Lucky Luke ist der...

Andre Juillard

  Andre Juillard (*1948)Das blaue Tagebuch: Seite 26, 1994, 43x53, Tusche und Aquarellfarben auf Zeichenkarton EurekaJülicher Straße 45 Andre Juillard wurde vor allem mit historischen Comics bekannt.

Sabrina Schmatz

Sabrina SchmatzMünchen 1945 Habibi BüdchenTalstraße 2 Über eine Onlineplattform für Comics hat Sabrien Schmatz ihre ersten Seiten von München 1945 veröffentlicht. Dadurch wurde der Verlag Schwarzer Turm auf sie aufmerksam und nahm die Serie in sein Programm auf.

Sand im Getriebe

René Heinen, C. Schlomer Sand im Getriebe Plakatkasten Der Comic „Sand im Getriebe“ handelt von der ostbelgische Geschichte. Beiden Autoren verpacken geschichtliche Fakten, Anekdoten und Legenden in einer lustigen und spannenden Geschichte.

Reinhard Kleist

  Reinhard Kleist (*1970)Der Boxer, 2012, 60x22, Tusche auf Zeichenkarton FotokisteJülicher Straße 44 Reinhard Kleist machte sich mit Der Traum von Olympia und der Graphic Novel über Nick Cave einen Namen.

Derib

  Derib (i.e. Claude de Ribaupierre) (*1944)Yakari: Der Fluß des Vergessens: Titelbild, 2002. 34x46, Tusche auf Zeichenkarton Tri D‘AIX GmbHJülicher Straße 95 Der Schweizer Comiczeichner Derib arbeitete eine Weile mit Peyo an dessen Serie Die Schlümpfe. Nach...