Der Zauberer und der Clown – 70 Jahre Alan Moore, 35 Jahre The Killing Joke
Der britische Autor Alan Moore hegt wenig Sympathie für Superheldencomics und das aktuelle Blockbuster-Kino. Und trotzdem ist beides in seiner heutigen Form ohne ihn kaum denkbar. Seine Plots, aber auch seine Art des Erzählens sind Blaupausen für unzählige Adaptionen über unterschiedliche Medien hinweg. Das gilt insbesondere für seinen Comic The Killing Joke, der sämtliche Live Action-Versionen des Batman-Gegners Joker seit Jack Nicholson beeinflusst hat.
Zum doppelten Jubiläum betrachtet der Autor und Literaturwissenschaftler Dr. Lars Banhold den vielleicht berühmtesten Joker-Comic und entschlüsselt anhand dieses Beispiels den Kosmos seines Schöpfers Alan Moore.

 

Vortrag von Dr. Lars Banhold am Samstag um 15:30 Uhr – Bühne

Michael Holtschulte

Michael Holtschulte, Jahrgang 1979, lebt und arbeitet als Cartoonist in Essen.   Seine ersten Cartoon-Veröffentlichungen hatte er bereits im Alter von 15 Jahren in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Zahlreiche Veröffentlichungen folgten, sodass er sich nach seinem...

Fabian W. W. Mauruschat

Fabian W. W. Mauruschat ist Journalist, Dozent und Buchautor. Er schreibt über Games und Geschichte, oft in seinem Kulturblog  fischpott.com. Er kommt aus Wuppertal und lebt nach ein paar Jahren an Ruhr, Elbe und Rhein wieder hügelhoch überm Wupperstrand. Fabian hat...

Ann-Kathrin Raab

Ann-Kathrin Raab ist leidenschaftliche Comic Zeichnerin. „Ich bin ein großer Fan von Dark Urban Fantasy und arbeite momentan an einem entsprechenden Comic Projekt, das in der nahegelegenen Eifel spielt.“ Nachdem sie im letzten Jahr ihren Master in Design beendet hat,...

Katha

Katha ist bei Tag Lehrerin und bei Nacht Comiczeichnerin. Sie liebt niedliche Katzen, Fantasy und Rollenspiel, was sich auch in ihren Werken erkennen lässt. Im Moment arbeitet sie mit einem Freund an einer längeren Comicreihe, von der schon ein paar Kurzgeschichten...

Kisuta

Noch etwas frisch in der Illustrationsszene unterwegs, arbeitet Elisabeth Ryniak aka Kisuta permanent daran - neben dem Kampf gegen den Alltag - ihr Angebot weiter auszubauen. Gerade die Erfahrungen auf Conventions inspirieren sie immer weiter an sich zu arbeiten. Sie...

Giulia Grünke

digitale poträts Giulia Grünke ist freiberufliche Illustratorin und zeichnet überwiegend digitale Porträts und kombiniert diese gerne mit Fantasy.   Website

Henry Kreklow

Henry Kreklow ist ein deutsch-kolumbianischer Comiczeichner, der in Belgien wohnt. Sein Lehrer sagte ihm damals als Kind, er würde alles werden können aber kein Zeichner. Das hatte ihn so geärgert, dass er das Zeichnen geübt und geübt hat. Heute ist er Diplom Designer...

Christina Trautmann

Christina Trautmann wird die Graphic Novel Dirty Air ausstellen, die sich mit den Gefahren und Risiken des Formel 1 Sports befasst.

Berthold von Kamptz

Berthold von Kamptz studierte im Institut für Grafik-Design, an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.    "Auf der Comiciade präsentiere ich meine Comics, meine comichaft illustrierten Geschichten Der...

Claude Christ

Claude ist der einzige und erste Comic-Zeichner aus Luxemburg, der jedes Jahr im In- und Ausland auf Comicmessen geht. Seit 1999 sieht man ihn in Contern und in Arlon auf den Festivals de la BD.   2001 lernte er bei  " The Marvel Art School " in New York. Das einzige...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner