N.G.E. Itasha (Netzwerk für deutsche und europäische Itasha). Itasha kommt aus dem Japanischen itai für „schmerzhaft“ und sha für „Fahrzeug“. Das „schmerzhaft“ bezieht sich vor allem auf den Geldbeutel des Besitzers, denn die Folierung ist mit erheblichen Kosten verbunden. Itasha sind Fahrzeuge, die mit Manga-, Anime- oder Videospielfiguren verziert sind. Die Fahrzeuge werden unterteilt in itasha für Autos, itansha für Motorräder und itachari für Fahrräder. Die Verbreitung von itasha nimmt, ausgehend von Japan, über den asiatischen Kontinent bis nach Amerika immer weiter zu. Selbst im Rennsport sind Itasha keine Seltenheit mehr und es gibt ganze professionelle Rennteams im Itasha-Stil.

My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner