Die Lachpandemie

0,00

Kategorien: ,

Beschreibung

Es ist nicht das erste mal, dass es eine Lachpandemie gibt. 1962 in Tansania, haben Kinder einer Schule ihre Schulkameraden mit Lachen angesteckt. Monatelang haben viele Menschen aus der Umgebung Lachkrämpfe bekommen. Alle waren ratlos. War es ein Virus?. Man nannte es MPI oder Mass Psychogenic Illness, auf deutsch: Massenhysterie. Eigentlich wollte Supercomic kein Superheld mehr sein, aber er musste zurückkommen, denn die aktuelle Lachpandemie hält die Welt in Schach. Die Menschen dürfen nicht lachen, denn lachen ist ansteckend und ältere Menschen kriegen dabei keine Luft. Alle Menschen müssen eine Maske tragen, um ansteckendes Grinsen zu verstecken. Alles was Spaß macht, ist verboten. Stimmt das alles? Oder ist es nicht ein, von Ronald Dump organisierter Komplott, um die Menschen daran zu hindern, auf die Straße zu gehen um gegen die von ihm geplante Weltsteuer zu protestieren? Viel Spaß beim Lesen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.