Büchner in Graphic Novels verpackt

Andreas Eikenroth veröffentlichte seine Adaption des berühmten Dramenfragments Woyzeck und eine Bearbeitung der einzigen Novelle Büchners Lenz. Die Werke beruhen auf wahren Begebenheiten, in beiden stehen Personen mit psychischen Erkrankungen im Mittelpunkt: Woyzeck ist die verstörende Geschichte eines Soldaten, der durch Wahn zum Mörder seiner Geliebten wird, Lenzschildert den Leidensweg des Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz – eines Bekannten Goethes -, der zunehmend seiner bipolaren Störung erliegt.

Den Wahn seiner Protagonisten setzt Eikenroth in expressiven ganzseitigen Bildkompositionen um, in denen die einzelnen Bilder ohne Trennung ineinanderfließen. Seine Zeichnungen sind ebenso abstrakt wie plakativ, spielen mit zahlreichen Symbolen und grafischen Verweisen, u.a. auf Hieronymus Bosch, Vincent van Gogh, George Grosz und Edvard Munch, aber auch auf biblische Motive und Plattencover von Pink Floyd.

Gerade erschienen ist Eikenroths Interpretation von Büchners Theaterstück Dantons Tod als Graphic Novel.

Bei der COMICIADE ist Andreas Eikenroth am Samstag zu Gast.

 

Der 1966 in Gießen geborene Andreas Eikenroth wurde 2014 mit dem ICOM Independent Comic Preis für das beste Szenario ausgezeichnet. Er arbeitet auch als Illustrator für Magazine wie Mare und The Heritage Post. 

COMICS

Büchner Graphic Novels

Website

Giulia Grünke

digitale poträts Giulia Grünke ist freiberufliche Illustratorin und zeichnet überwiegend digitale Porträts und kombiniert diese gerne mit Fantasy.   Website

Christina Trautmann

Christina Trautmann wird die Graphic Novel Dirty Air ausstellen, die sich mit den Gefahren und Risiken des Formel 1 Sports befasst.

Bommel

Roland Hoffmann aka Bommel ist freischaffender Cartoonist, Comiczeichner und Illustrator. Er ist Gründungsmitglied des toonUp e.V. in Berlin.  Für Bommel sind die Unzulänglichkeiten des alltäglichen Lebens ein Pool an Inspiration und werden in Cartoons und kleinen...

Eric Heuvel

Der 1960 geborene Comiczeichner und Illustrator Eric Heuvel arbeitete als Zollbeamter und Lehrer für Geschichte, bevor er ein erfolgreicher Comiczeichner wurde. Sein erster großer Erfolg, die Serie January Jones, wurde vor wenigen Jahren wieder neu gestartet und...

Willi Blöss

Willi Blöss ist ein deutscher Comicautor, Illustrator und Cartoonist. Zum ersten Mal in Berührung mit Künstler-Themen kam Willi Blöss 1998. Sein damaliger Atelierpartner, der Zeichner Bernd Jünger, hatte von einem Sammler den Auftrag erhalten, Joseph Beuys „irgendwie...

Heiner Lünstedt

Heiner Lünstedt ist Comic-Fachjournalist und Comic-Autor. Er schreibt u. a. für die Comixene und Die Sprechblase und betreibt seit 2000 die Website highlightzon, auf der er über neue Comics, Filme, DVDs und Bücher berichtet. Außerdem ist er einer der beiden Leiter des...

Norbert Höveler

Norbert Höveler kennt man vielleicht nicht direkt mit Namen, aber die meisten kennen sicher eins seiner Werke. „Ich bin seit 1980 als freier Illustrator und Comiczeichner mit dem Schwerpunkt Character-Design tätig. Comic-Fans bin ich speziell aus den 80er Jahren...

Mele Brink

Die EDITION PASTORPLATZ aus Aachen macht teils preisgekrönte Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren. Der Spaß steht in den Büchern im Vordergrund und trotzdem werden ernste und wichtige Inhalte vermittelt. Veröffentlicht werden Bücher von jungen Talenten und alten Hasen...

Jens Stippkugel

Kleiner schneller Strich Jens Stippkugel (Comicstipp) wurde 1972 in Remscheid geboren. Gekritzelt hat er schon immer. So richtig zum Zeichnen ist er erst 2015 gekommen. Seine große Liebe gilt dabei dem kleinen, schnellen Strich. Eine Idee im Kopf haben und sie direkt...

StainlessArt Verlag

Jommeke, die erfolgreiche Comic-Serie aus Belgien. Jommeke, der Junge mit der blonden Strohdachfrisur, begeistert Groß und Klein. Zusammen mit seinen Freunden Flip, Filiberke und den anderen, erlebt er in seiner Heimat Zonnedorp und auf der ganzen Welt die tollsten...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner