Richard Arthur Allan „Dik“ Browne (*1917-†1989)
Hägar der Schreckliche: Sonntagsseite vom 20.07.1980, Tusche und Wasserfarben auf Zeichenkarton

Udo Görres
Jülicher Straße 114

Richard Arthur Allan Dik Brown zeichnete als Illustrator und Comiczeichner die Comic-Serie Hi and Louis, für die Mort Walker die Geschichten schrieb. 1973 startete er den erfolgreichen Comic Hägar the Terrible. Er erhielt zweimal den Reuben Award.

Hägar der Schreckliche (1973) handelt von einem Wikinger und seiner Familie. In diesem Comicstrip werden das Mittelalter und Probleme der Gegenwart humorvoll miteinander verknüpft.

Seth

  Seth (i.e. Gregory Gallant) (*1962)Eigentlich ist das Leben schön, Seite 46, 1996. 35x42, Tusche auf Zeichenkarton Tri D‘AIX GmbHJülicher Straße 95 Seth befasst sich häufig in seinen Comis mit dem vergangenen Nordamerika des 20.Jahrhunderts. Seinen Comics sind...

Zits Sonntagsseiten

Jerry Scott (*1955) und Jim Borgman (*1954) Zits Sonntagsseiten AS Hairtrend Jülicher Straße 59 Jerry Scott und Jim Borgman arbeiten zusammen an der Serie Zits. Jerry Scott Ist der Autor und Jim Borgman der Zeichner der Comicstrips. Zits (1997) ist ein Comic über den...

Daan Jippes

Daan Jippes (*1945) Donald Duck: Die Medailienflut: Seite 7, 1992. 41X59, Tusche und Buntstift auf Zeichenkarton Dr. med. Sohiela Ghaffari Jülicher Straße 39 Daan Jippes (1945)  ist ein niederländischer Comiczeichner und bekannt für Donald Duck-Comics. Er gilt als...
Wandertag-Marco Paus

Marco Paus

  Marco Paus Pausgezeichnet Plakatkasten Marco Paus aus der Rureifel zeichnet Cartoons, auf Instragram hat er davon bereits über 300 veröffentlicht.  Website: www.pausgezeichnet.de Facebook: @pausgezeichnet Twitter: @pausgezeichnet...

Hägar – Sontagsseite

  Richard Arthur Allan „Dik“ Browne (*1917-†1989) Hägar der Schreckliche: Sonntagsseite vom 20.07.1980, Tusche und Wasserfarben auf Zeichenkarton Udo Görres Jülicher Straße 114 Richard Arthur Allan Dik Brown zeichnete als Illustrator und Comiczeichner die...

Sand im Getriebe

René Heinen, C. Schlomer Sand im Getriebe Plakatkasten Der Comic „Sand im Getriebe“ handelt von der ostbelgische Geschichte. Beiden Autoren verpacken geschichtliche Fakten, Anekdoten und Legenden in einer lustigen und spannenden Geschichte.
Into the Unknown_quaranzine_DonKringel and Phu Vuong

Into the Unknown

  DonKringel und Phu Vuong Into the Unknown_quaranzine Plakatkasten Don Kringel liebt Zeichnen mit allen Höhen und Tiefen, die dazu gehören. Sie wollte eigentlich erst vorsichtig prüfend eine Zehe in die Untiefen der Kunstrichtungen tauchen, sprang dann aber mit...

Sabrina Kaufmann

Sabrina Kaufmann (*1994)Illustrated fairytales InterfoodJülicher Straße 22 Sabrina Kaufmann aus Luxemburg zeichnet Manga und Märchen.

Tibor

Hansrudi Wäscher (*1928-†2016).Tibor Remo Der Besessene; Seite 1 und Seite 12. 27,5x37,5 Tri D‘AIX GmbHJülicher Straße 95 Hansrudi Wäscher war ein deutscher Comicautor und –Zeichner. Er zeichnete viel im Piccolo-Format. Beispielsweise Sigurd, Falk, Tibor und Nick....

Glenn Fabry

  Glenn Fabry (*1961). Neil Gaiman Niemalsland: Teil 7, Seite 22, 2006. 29x43, Tusche auf Zeichenkarton Tri D‘AIX GmbH Jülicher Straße 95 Niemalsland (2005)ist eine Comic-Adaption des Romanes von Neil Gaiman. Es erzählt von einem Abenteuer mit Wundern,...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner