Forrest Cowles „Bud“ Sagendorf (*1915-†1994)
Popeye: Sonntagsseite vom 28.10.1973. 58×41, Tusche auf Zeichenkarton

Erkan Grill
Jülicher Straße 46

Forrest Cowles Bud Sagendorf war ein amerikanischer Karikaturist. Vor dem Tod des Cartoonisten E.C. Segar, arbeitete er als sein Assistent an den Comics Thimble Theatre und Sappo. Später entwickelte er Popeye-Spielzeuge und –Spiele und illustrierte für King Features. Er war 1948-1967 der Autor der Popeye-Comics und übernahm schließlich das Kommando für den Comic-Strip Thimble Theatre.

Popeye (1929) war als Nebenfigur für den Comic Thimble Theatre gedacht. Aufgrund seiner Beliebtheit wurde er jedoch zum Hauptcharakter und die Comic-Serie wurde umbenannt. Popeye ist ein oft brummiger Seemann, aber mit einem guten Herz. Er liebt Olivia und durch das Essen von Spinat bekommt er Superkräfte.

Tarzan 14

  Zeichner Paul Norris (pencil), Mike Royer (inks) Tarzan #194 Seite 14 ‚‘TARZAN AND THE LOST EMPIRE‘ ‚ August 1970 Maße 33,5 x 53 cm Bristol Paper Geschäftslokal Jülicher Straße 90 Paul Norris (1914-2007) wurde bekannt als Co-Schöpfer von Aquaman. 1941 begann er...

John Murphy

John Cullen Murphy Prinz Eisenherz Sonntagsseite 1380 vom 23.07.1963 Tusche auf Karton Schaukästen Jülicher Straße 70 Der US-amerikaner John Cullen Murphy (*1919) strebte ursprünglich eine Kariere als Baseballspieler an. Als Schuljunge zeichnete er schon teile von...

Davide Fabbri

  Davide Fabbri (*1964) Star Wars Darth Vader: Illustration, 2013. 25x35, Mixed Media auf Zeichenkarton ARSEC Jülicher Straße 40-42 Davide Fabbri (*1964) hat als Comiczeichner an verschiedenen Star Wars-Serien gearbeitet. Er arbeitete unter anderem für Dark Horse...

Kim Schmidt

Kim Schmidt (*1965) Die drei ??? Kids Plakatkasten Kim Schmidt zeichnete Unser Schumi, Störtebeker und Kleiner Thor sowie die Cartoonreihen Local Heroes, Frog / Märchenprinzen und die Drei ??? Kids.

Jean-Claude Mézières

  Jean-Claude Mézières (*1938)Valerian und Veronique, Ankündigung für Botschafter der Schatten, 1975, 38x50, Tusche auf Zeichenkarton Glance HairstylingMonheimsallee 4 Jean-Claude Mézières ist ein französischer Künstler und Comiczeichner. Populär wurde Mézières...

Sabrina Schmatz

Sabrina SchmatzMünchen 1945 Habibi BüdchenTalstraße 2 Über eine Onlineplattform für Comics hat Sabrien Schmatz ihre ersten Seiten von München 1945 veröffentlicht. Dadurch wurde der Verlag Schwarzer Turm auf sie aufmerksam und nahm die Serie in sein Programm auf.

Chad Hardin

Chad Hardin (*1974) Harley Quinn/Batman: Titelbild (Deutschland, Batman Eternal 19 Variant), 2015. 28X43, Tusche auf Papier Kiosk Jülicher Straße 78 Batman (1939) ist eine Comicserie der DC Comics und handelt von einem Milliardär der ein Kostüm trägt, das einer...

Blondie

Murat Bernhard „Chic“ Young (*1901-†1973) Blondie: Sonntagsseite vom 20.10.1957. 50x43, Tusche auf Zeichenkarton Bäckerei Kaussen Jülicher Straße 1a Der US-amerikanische Cartoonist und Comiczeichner Murat Bernard Chic Young  wurde als Schöpfer des daily strips Blondie...

Richard Moore

Richard Moore Winnie the Pooh Tageszeitung 16.06.1986 Meyra‘s Coffee&Snacks Jülicher Straße 4 Richard Moore zeichnete 1978-1988 den Comic-Strip Winnie Pooh.

Harald Schroeder

Harald Schroeder (*1966) Osterposter Plakatkasten Harald Schroeder kreiert leidenschaftlich neben seinen Comics zu Spacy und Sparky auch Trickfilme für die Sendung Quarks und andere bekannte Sendungen. Seine jüngste größere Arbeit hatte Harald Schroeder als...